Tennis-Center Hilpoltstein

 

Hallenordnung

Jeder Mieter und deren Gäste verpflichten sich mit der Platzbuchung zur Einhaltung der Hallenordnung, sowie ergänzend der Geschäfts- und Spielbedingungen der Tennishalle Hilpoltstein.

Ausschließlich registrierte Nutzer unseres Onlinebuchungssystems und/oder von diesen bestimmte Personen sind, für die jeweils gebuchten und im Hallenbuchungssystem angezeigten Spielzeiten, spielberechtigt.

Die Halleneingangstür ist mit dem Buchungscode zu öffnen und nach Ein- und Austritt zu schließen.

Die Beleuchtung wird je nach Buchung über das Buchungssystem eingeschaltet.

Die Halle darf nur mit sauberen Tennisschuhen und entsprechender Spielkleidung betreten werden. Das Umziehen der Kleidung, sowie der Schuhe, hat nur in den dafür vorgesehenen Umkleiden erfolgen.

Das Verzehren von Speisen ist nur im Gaststättenbereich erlaubt, Getränke dürfen in Flaschen mit in die Halle genommen werden. Pfandflaschen und Gläser bitte in die dafür vorgesehenen Kästen und Schränke aufräumen. Rauchen ist im gesamten Innenbereich verboten.

Eine Mietstunde umfasst 60 Minuten, diese beinhalten das Abziehen des Spielfeldes mit den dafür vorgesehenen Besen.

Die Benutzung der Halle erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung gegenüber dem Mieter, Mitspielern und Besuchern der Tennishalle bei Unfällen, Verlusten, Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeder Art, innerhalb und außerhalb der Anlage, auch auf den Zufahrten und Parkplätzen, ist - soweit gesetzlich zulässig - ausgeschlossen.

Festgestellte Schäden etc. sind unverzüglich den Eigentümern zu melden.

Die Halle und der Gastraum werden zu Kontrollzwecken videoüberwacht. Der jeweilige Nutzer erklärt hierzu ausdrücklich sein Einverständnis.

Hilpoltstein, September 2017

Die Eigentümer
Svenja Gerner + Jan Meyer


Geschäfts- und Spielbedingungen Tennishalle Hilpoltstein

Mit der Buchung hat der Mieter diese Geschäfts- und Spielbedingungen sowie die ergänzende Hallenordnung anerkannt und ist zur Zahlung der Platzmiete verpflichtet. Für vom Mieter gebuchte, aber nicht genutzte Stunden besteht kein Ersatzanspruch.

Abonnementbuchungen müssen rechtzeitig beim jeweiligen Verantwortlichen für die ″Hallenbuchung″ vorgenommen werden. Der abgeschlossene Mietvertrag gilt für die darin festgelegte Dauer, den bezeichneten Platz und die Uhrzeit. Der Abschluss eines Abonnements schließt das Vorrecht auf Belegung derselben Stunde für die folgende Saison ein. Die Preise für eine Spielstunde, sowie für die Abonnements, sind jeweils der zu dieser Zeit gültigen und auf der Website veröffentlichten Preisliste zu entnehmen.

Der Mieter ist nach der Buchung zur Zahlung der Platzmiete verpflichtet. Für vom Mieter gebuchte, aber nicht genutzte/rechtzeitig stornierte Stunden besteht kein Ersatzanspruch.

Unterbrechungen des Spielbetriebes durch technische Störungen und höhere Gewalt berechtigen den Mieter nicht zum Vertragsrücktritt. Die Eigentümer werden im Rahmen der Möglichkeiten Ersatzzeiten anbieten.

 

Wir behalten uns vor, die zugeteilten Platznummern während der jeweiligen Laufzeit des Vertrages zu ändern und zugeteilte Plätze für besondere Zwecke, z. B. Turniere, Reparaturen, usw., gegen Gutschrift der anteiligen Platzmiete oder Vergabe von Ersatzzeiten, in Anspruch zu nehmen.

Mieter und Mitspieler sind für durch sie verursachte Schäden am Eigentum der Tennishalle verantwortlich und haftbar. Beschädigungen, sowie Abnutzungen, welche das normale Maß übersteigen (z. B. auf Grund nicht sachgemäßer Behandlung der Gegenstände oder Benutzung nicht geeigneter Schuhe), gehen zu Lasten des Mieters bzw. seiner Mitspieler. Bei Minderjährigen haftet der gesetzliche Vertreter.

 

Erfüllungsort ist Hilpoltstein, Gerichtsstand Schwabach.

 

Stand September 2017


Dieselstraße 8 - 91161 Hilpoltstein